NGV-EK Steueraggregaten

Das Sortiment von NGV-EK Steueraggregaten erweitert das derzeitige Angebot von Hydraulik-Aufzügen  mit mechanischen Ventilen um Steueraggregate mit dem neuen elektronisch geregelten NGV-EK-Ventil modernster Generation.

Es erlaubt die Modernisierung des Aufzugs einer Wohnanlage innerhalb weniger Stunden, wodurch Betriebseffizienz und Fahrkomfort ohne Austausch der Steuerung erhöht werden.

VORTEILE FÜR DAS AUFZUGSUNTERNEHMEN

  • Schnelle und einfache Modernisierung bestehender Aufzugsanlagen, ohne Kosten für Austausch oder Änderung der Steuerung
  • Dem Kunden in kurzer Zeit eine erhebliche Verbesserung der Anlage zu bieten
  • Reduzierung der Wartungs- und Servicekosten
  • GMV-Garantie
  • Möglichkeit, die Inspektionsgeschwindigkeit zu regulieren und damit die Sicherheit während der Wartungsarbeiten zu erhöhen.

VORTEILE FÜR DEN NUTZER

  • Verbesserter Fahrkomfort während der Anfahrts-, Fahr- und Haltephasen
  • Verbesserte Haltepräzision bei Verwendung des NGV EK Ventilsteuerblocks
  • Erhöhung der FPS (Fahrten pro Stunde)
  • Integriert ein Doppelschluss-Sicherheitssystem gemäß der Richtlinie EN 81.2-A3
  • Verringert den Stromverbrauch je nach Aufzugsanlage um 20 % dank der DRY-Motoren, die eine Kostenersparnis bei der installierten Leistung und dem Stromverbrauch ermöglichen

Wichtig: der Ersatz eines Steueraggregats, das der Richtlinie 95/16/CE – 81.2 entspricht, durch das neue NGV-EK Steueraggregat erfordert weder eine Änderung am Schaltkasten noch eine zusätzliche Anpassung an die Norm 81.2-A3.

Im Falle von grundsätzlichen Änderungen während des Einbaus, die eine Anpassung an die Norm EN 81.2-A3 erfordern, kann GMV eine Produktpalette anbieten, die der Gesetzesänderung A3 entspricht.

Die Serie der NGV-EK-Steueraggregate besteht aus folgenden Modellen: