Teilmodernisierungen

Modernisierung von Hydraulik-Aufzügen umfasst alle nachträglichen, nach der Sicherung vorgenommenen Umbaumaßnahmen.

Teilmodernisierungen von Hydraulikaufzügen weisen viele Vorteile auf, u.a. eine besonders hohe Umweltfreundlichkeit, verbesserte Haltepräzision der Kabine, beträchtliche Kostenersparnis beim Stromverbrauch und höherer Fahrtkomfort.

GMV gewährleistet eine Aufzugsmodernisierung anhand verschiedener Produkte:

  • ETC-SYSTEM (Electronic Temperature Control) ist das neue elektronisch gesteuerte Liftregelsystem für den Halt an der Etage, es wird in neuen Aufzügen und bei Modernisierungen verwendet, wenn die Anlage über einen MOD-Verteiler verfügt. 301
  • DAS MODERNISIERUNGS-KIT umfasst die Handpumpe, je einen Sicherheitsdruckschalter für maximalen und minimalen Druck, den Druckschalter mit Hysterese-Funktion und das DLV-Ventil
  • Das OPTIMIERUNGS-KIT umfasst die Feinnivellierung, den Soft Starter, den Soft Stop und den Wärmetauscher
  • NRGS-FLUITRONIC DRY ANTRIEBSAGGREGAT und NGV EK-ANTRIEBSAGGREGAT sind Antriebsaggregate, die die Kluft zwischen hydraulischen und elektrischen Aufzügen in Bezug auf installierte Leistung, Verbrauch und Umweltverträglichkeit ausgeglichen haben.
  • NEOVISION ist die GMV-Technologie, die eine Modernisierung der Anlage durch die Auswechselung des Steueraggregats und der Steuerung ermöglicht.
  • ÖKOLOGISCHES FLUID Unter Berücksichtigung der neuesten gesetzlichen Bestimmungen zum Umweltschutz ist es empfehlenswert, Mineral- oder Synthetiköle durch das biologisch abbaubare Ökologische Fluid zu ersetzen. Das Ökologische GMV-Fluid ist ein hydraulisches Fluid auf Synthetikbasis, das optimale Leistungen gegen Verschleiß und Produktermüdung bei Anlagen mit hydraulischem Antrieb (Aufzüge, Lastenaufzüge und Home Lifte) gewährleistet.